© Heidelberg Marketing / Tobias Schwerdt

Heidelberger Bergbahnen

Auf einen Blick

    Die Heidelberger Bergbahnen zählen zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

    Jährlich nutzen mehr als zwei Millionen Fahrgäste die traditionsreichen Bergbahnen und genießen während der Fahrt und an den einzelnen Stationen den wunderschönen Blick auf Heidelberg und das Neckartal. Vom Königstuhl aus können Sie sogar weit über die Rheinebene bis hin zur Pfälzer Weinstraße schauen.

    Die untere Bahn, eine der modernsten Bergbahnen Deutschlands, startet am Kornmarkt in der Altstadt und fährt über die Station Schloss bis zur Molkenkur. Von dort aus geht es mit einer der ältesten elektrisch betriebenen Bergbahnen weiter zum Königstuhl, dem höchsten Punkt der Stadt, auf einer Höhe von über 550 Metern. 

    Auf der Karte

    Heidelberger Straßen- und Bergbahn GmbH
    Kurfürsten-Anlage 42-50
    69115 Heidelberg
    Deutschland

    Tel.: +49 6221 513-2150
    E-Mail:
    Webseite: www.bergbahn-heidelberg.de

    Gut zu wissen

    Was möchten Sie als nächstes tun?

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.