Weststadt

Die Weststadt ist ein herausragendes Zeugnis für den Städtebau aus der wilhelminischen Kaiserzeit und lohnt sich immer für einen ausgedehnten Spaziergang.

Hier kann man Villen mit großzügigen Grünanlagen und Gründerzeitbauten bestaunen, die die Heidelberg-Weststadt zu einem der schönsten und beliebtesten Stadtteile Heidelbergs machen. Stadtteilmittelpunkt und Treffpunkt vieler Bewohner ist der Wilhelmsplatz an der Bonifatius-Kirche. Auf ihm findet der Wochenmarkt statt und seit 1973 alljährlich das vom Stadtteilverein organisierte Weststadtfest. Seit 2012 steht die Weststadt als Gesamtanlage unter Denkmalschutz.

Highlights:

Gründerzeit-Villen
Wilhelmsplatz / Bonifatius Kirche
Synagoge

DER KULTURMARKT 
Motto: Treffpunkt Willi - Einkaufen, genießen, Freunde treffen. 
Heidelberg Weststadt, Wilhelmsplatz
Jeden Samstag von 10 - 14 Uhr
Musik ab ca. 12 Uhr
 
Der Samstags-Kulturmarkt startete Oktober 2012 als Pilotprojekt. Heute ist er aus der Weststadt nicht mehr wegzudenken und gilt als Treffpunkt schlechthin. 
Er wird von einigen aktiven Mitgliedern des Vereins ehrenamtlich mit viel Herzblut gestemmt. 
Was wird dort geboten: 


➜ Kulinarische Küche 
➜ Grüner Markt mit hoher Qualität (Bio, Slow Food) 
➜ Kunsthandwerk, Livemusik 
➜ Aktionen für Kinder / Spielecke 
➜ jährlich 3-4 Foto- und Kunsthandwerkstage 
➜ jährlich 3-4 Kleiderflohmärkte
 
Kulturell bietet der Verein vielfältige Veranstaltungen an. 
Die aktuellen Termine sind auf www.ihkkg-kulturmarkt.de/veranstaltungskalender/ einsehbar.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.