In 111 Tagen

Imbalance, the contradictory nature of Dionysus – Matthias Kass und Company Idem in der internationalen Gastspielreihe D-Dance

Imbalance, the contradictory nature of Dionysus ist ein zeitgenössisches Tanzstück über den Widerspruch zwischen dem menschlichen Bedürfnis nach Kontrolle und dem Wunsch sich davon zu befreien. Der griechische Gott Dionysos steht nicht nur für Wein und Orgien, sondern auch für Produktivität, Fruchtbarkeit und schöpferische Kraft. Er wird mit dem Ursprung des Theaters, mit Hingabe und Selbstaufgabe in Verbindung gebracht.

Durch das Überwinden, Auflösen und Sprengen von Grenzen können großartige Werke ebenso entstehen wie beispiellose Zerstörung. Choreograph Matthias Kass fokussiert diesen Gegensatz durch starke Kontraste und nahtlose Übergänge, durch konzentrierte Energie und wechselnde Dynamik, kraftvolle Momente und traumhafte Passagen. Spannungsreich und ausdrucksstark verhandeln fünf Tänzer*innen die Balance zwischen Freisetzung und Disziplinierung von schöpferischer und exzessiver Energie.

Company Idem wurde 2011 von Matthias Kass und Clément Bugnon gegründet. Ihre Stücke werden in verschiedenen Theatern und Festivals in ganz Europa gezeigt. 2023 war Matthias Kass mit vier Tänzer*innen im Choreographischen Centrum Heidelberg zu Gast. Nach intensiven Proben verabschiedeten sie sich mit einem Showing des Work in Progress von Heidelberg. Jai Gonzales und Bernhard Fauser haben nun das inzwischen uraufgeführte Werk in die Hebelhalle eingeladen. Im Rahmen von D-Dance zeigen sie dem Heidelberger Publikum in Deutschland produzierte oder koproduzierte Stücke, die im CC mit entstanden sind.

Eintritt ab 17,50 EUR (ermäßigt 12,- EUR)

 

Weitere Termine

Auf der Karte

HebelHalle, Künstlerhaus UnterwegsTheater
Hebelstr. 9
69115 Heidelberg
Deutschland

Webseite: unterwegstheater.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.