© Heidelberg Marketing / Steffen Schmid

Bergfriedhof

Auf einen Blick

    Der Heidelberger Bergfriedhof ist eine Oase der Ruhe.

    Der Friedhof bietet durch das mehr als 20 Kilometer lange Wegenetz viele Möglichkeiten für ausgiebige Spaziergänge.

    Viele berühmte Persönlichkeiten haben auf dem Heidelberger Bergfriedhof an der Rohrbacher Straße ihre letzte Ruhestätte gefunden, darunter der gebürtige Heidelberger und erste Reichspräsident Friedrich Ebert, die Wissenschaftler Robert Bunsen und Carl Bosch, der Astronom Max Wolf, der Soziologe Max Weber, der große Dirigent Wilhelm Furtwängler und die Dichterin Hilde Domin - um nur einige Namen zu nennen.

    Die etwa 15 ha große Anlage wurde von dem Gartenarchitekten Johann Metzger 1842 gestaltet. 1844 wurde der Friedhof eingeweiht. Der Architekt passte dabei den Friedhof den landschaftlichen Begebenheiten an, wodurch ein romantisches Gesamtbild entstand, weshalb der Friedhof als einer der schönsten Deutschlands gilt. Der Bergfriedhof ist auch bekannt für einen großen und manchmal recht lauten Bestand von Halsbandsittichen.

    In regelmäßigen Abständen lädt das Landschafts- und Forstamt der Stadt Heidelberg zu geführten Spaziergängen über den Bergfriedhof ein. Weitere Informationen unter www.heidelberg.de/friedhof.

    Immaterielles UNESCO-Kulturerbe

    Deutsche Friedhofskultur ist immaterielles UNESCO-Kulturerbe

    Die Kultusministerkonferenz hat die deutsche Friedhofskultur auf Empfehlung der Deutschen UNESCO-Kommission im März 2020 zum immateriellen Kulturerbe ernannt. Zwei Aspekte des Umgangs mit den Toten hierzulande sind weltweit einmalig: zum einen die Einbettung der Gräber in Parklandschaften, zum anderen die Gestaltung der Gräber als kleine Gärten der Erinnerung. So verbindet man nirgendwo sonst gärtnerische und steinerne Elemente zu so individuellen Grabanlagen wie in Deutschland.

    Anlässlich der Ernennung wird ein entsprechendes Schild am Haupteingang des Bergfriedhofs angebracht – stellvertretend für alle Heidelberger Friedhöfe. Es soll auf die Bedeutung der Friedhofskultur aufmerksam machen.

    Auf der Karte

    Stadt Heidelberg
    Steigerweg 20
    69115 Heidelberg
    Deutschland

    Tel.: +49 6221 58-28090
    E-Mail:
    Webseite: www.heidelberg.de/hd/HD/Rathaus/Bergfriedhof+mit+Krematorium.html

    Was möchten Sie als nächstes tun?

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.