In 154 Tagen

WunderWelten im Augustinum: Masuren & Thorn, Danzig, Königsberg - Live-Reportage von und mit Aneta und Dirk Bleyer

Wenn Sie Karten zum ermäßigten Preis kaufen, zeigen Sie beim Einlass bitte einen entsprechenden Nachweis dafür vor (Behinderten-, Studenten-, Mitgliederausweis o.ä.), wenn möglich bitte Grund für Ermäßigung bei Bestellbemerkung angeben. Das Passwort (Aktionscode) für ermäßigte Karten lautet: ermassigt Ermäßigter Eintritt für: Kinder, Schüler/Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende, Menschen mit Behinderung, Mitglieder der Akademie für Ältere Heidelberg, Inhaber der Morgencard Premium, Inhaber der HeidelbergCard, Bewohner/innen des Augustinum Rollstuhlplätze sind direkt über den Veranstalter erhältlich: Tel. 06221 / 388 803 oder max.hilker@augustinum.de Preis 13 - 16 Euro

Im Lauf der Geschichte wurde Masuren vielen Menschen zur Heimat: Deutschen, Polen, Ukrainern und anderen. Die politische Landkarte hat sich gewandelt. Geblieben ist eine nahezu meditative Landschaft mit stillen Seen, goldenen Feldern, historischen Städten und den Ordensburgen der Kreuzritter. Seit über zwei Jahrzehnten besuchen die National Geographic Fotografen Aneta und Dirk Bleyer diese einzigartige Region Europas. Ihre Fotografien sind nicht nur ein visuelles Fest, sondern auch eine Hommage an die Bewohnerinnen und Bewohner dieses Landes. Sie erzählen von den Menschen, die Masuren zu dem machen, was es ist - Menschen voller Stolz und Liebe für ihre Heimat, Menschen, die die Traditionen bewahren und gleichzeitig die Zukunft gestalten. Von atemberaubenden Luftaufnahmen bis hin zu intimeren Momenten des täglichen Lebens erzählt Aneta und Dirk Bleyers Live-Reportage die Geschichte einer Region, die von ihrer bewegten Vergangenheit und zeitlosen Schönheit geprägt ist. Eine Veranstaltung des WunderWelten-Festivals in Kooperation mit dem Augustinum.

Weitere Termine

Auf der Karte

Augustinum Heidelberg (Theatersaal)
Jaspersstraße 2
69126 Heidelberg
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.