In 74 Tagen

Deep Tan

Mit Schwerbehindertenausweis (Zeichen B oder H) kann eine Begleitperson die Veranstaltung kostenfrei besuchen. Hierzu beim Ticketkauf einfach das dafür vorgesehene kostenfreie Ticket zubuchen. Ohne Ticket ist kein Einlass möglich, bitte entsprechenden Ausweis mitbringen und vorzeigen. Für die Bestuhlung ist es außerdem wichtig, dass wir über den Bedarf an Plätzen für Rollstühle Bescheid wissen. So können wir an geeigneten Stellen Platz lassen und einen Stuhl daneben für die Begleitperson reservieren. Preis 15.3 Euro

Das britische Post-Punk-Trio aus Hackney wurde 2018 gegründet. Bestehend aus Wafah Dafour (Gesang, Gitarre), Celeste Guinness (Bass) und Mélia Beaudoin (Schlagzeug), veröffentlichten sie 2019 ihr Sinble-Debüt „Air“. Die Band verschmilzt Alt-Pop-Melodien, treibende Post-Punk-Bässe und Cold-Wave-Synthies zu einem einzigartigen, minimalistischen Sound. Ihre düsteren aber verführerischen Songs, auf Englisch und Französisch gesungen, thematisieren aktuelle und meist kontroverse Themen. Die Band tourt intensiv, im letzten Jahr als Vorgruppe von Queens of the Stone Age und schließt sich dabei gerne Zeitgenoss*innen wie Yard Act, BODEGA und Nation of Language an. Zudem tritt sie auf Festivalbühnen wie Latitude, Secret Garden Party, Truck Festival und nun auch auf dem Queer Festival auf. Neben den bisher veröffentlichten 2 Vinyl-EPs “creeping speedwells” von 2021 und “diamond horsetail” von 2022 haben deep tan nun eine 7″-Single mit dem Londoner Kultlabel Speedy Wunderground veröffentlicht, produziert von Dan Carey. ***** Part of London’s thriving post-punk scene, deep tan have just returned from touring with Queens of the Stone Age on 14x UK/EU shows across arenas including Amsterdam’s Ziggo Dome, Berlin’s Max-Schmeling Halle and London’s O2 Arena. deep tan’s stripped-back, minimal sound is a vehicle for songs that engage with contemporary themes, from deepfake revenge pornography to gender-expansive ideology and stories of furry hedonism. They emerge from the fatalistic side of life with a flash of cynicism and a rumble of venomous intent. The three-piece tour extensively, joining contemporaries Yard Act, BODEGA and Nation of Language on the road, as well as appearing on festival stages including Latitude, Secret Garden Party, Truck Festival, Live At Leeds, Dot-To-Dot, Wide Eyed Festival and more. In addition to the 2x vinyl EPs released to date (2021’s ‚creeping speedwells‘ and 2022’s ‚diamond horsetail‘), deep tan have also released a 7″ with cult London label Speedy Wunderground (black midi, Black Country, New Road), produced by Dan Carey. They have featured in NME, DIY, Clash, Loud and Quiet, The Quietus, So Young, Kaltblut, Notion, Dork, Brooklyn Vegan, with their music playlisted at BBC Radio 6Music and Amazing Radio, also garnering plays on NTS, Apple Music Beats1, Radio X, SiriusXM, KEXP, BBC Wales, and have been featured as one of Steve Lamacq’s BBC 6Music Spotlight Artists. Das vollständige Programm und alle Informationen rund um das Queer Festival Heidelberg gibt es unter: www.queer-festival.de

Weitere Termine

Auf der Karte

Karlstorbahnhof
Marlene-Dietrich-Platz 3
69126 HEIDELBERG
Deutschland

Tel.: 06221 9789-11

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.