0
0,00 EUR
Zum Warenkorb

Biennale für aktuelle Fotografie

29. Februar - 26. April 2020
Die Biennale für aktuelle Fotografie 2020 untersucht vom 29.02. bis 26.04.2020 unter dem Titel The Lives and Loves of Images, wie die Fotografie zum Symbol für die Extreme unserer Gesellschaft wurde. David Campany, Kurator der Biennale, widmet sich in seinem Konzept den widersprüchlichen Gefühlen, die Fotografie in uns auslösen kann – von leidenschaftlicher Zuneigung bis starker Skepsis. Gezeigt werden sechs Ausstellungen in sechs Häusern in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg mit zeitgenössischen und historischen Arbeiten von rund 70 internationalen Künstler*innen und Fotograf*innen. Neues Format: In einer hochkarätig besetzten Gesprächsreihe im Vorfeld und während der Biennale diskutieren renommierte Fotokünstler*innen und Wissenschaftler*innen das Verhältnis von Fotografie und Wissenschaft.

Weitere Informationen: www.biennalefotografie.de

Antonio Pérez Río, Porträt des James Stuart, aus der Serie Masterpieces, 2017
Suchen & Buchen
loading
0 Urlaubsplaner
Service-Telefon

Haben Sie Fragen?

+49 6221 58 44 444

info(at)heidelberg-marketing.de