In 55 Tagen

Yelyzaveta Rodionova

Ermäßigung gilt für: Arbeitslose, Rentner, Bundesfreiwilligendienst, Schwerbehinderte, Schüler, Studenten sowie für "Heidelberg-Pass"-Inhaber. Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis, die Begleitperson erhält am Einlass freien Eintritt ohne Ticket. Preis 23.2 Euro

Yelyzaveta Rodionova (*1997 in der Ukraine) studiert Klavier an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Prof. Birgitta Wollenweber. Weitere Anregungen erhielt sie in Meisterkursen u.a. von Dmitri Baschkirov, Boris Berman, Peter Nagy, Till Fellner, Alan Fraser. Sie gab Konzerte in Lettland, Litauen, Italien, Spanien, Deutschland und der Ukraine und spielte beim 18. Bayreuther Klavierfestival, Brahms-Festival im Konzerthaus Berlin, „Klassik um Eins“-Konzerte in der Mendelssohn-Remise Berlin, beim Klavierrecital auf Burg Beeskow, beim Musikfest Schöneiche, bei Exzellenz-Konzerten an der Hanns-EislerMusikhochschule und beim „Musik am Bauhaus“- Festival im Musikinstrumenten-Museum Berlin. Außerdem hat sie als Solistin mit der Charkiw Philharmonie und dem Slobozhanskyi Orchester gespielt. Sie gewann den 2. Preis beim Wettbewerb „Riga International Piano Competition“ in Lettland und den 1. Preis beim Internationalen Wettbewerb «Music without limits» in Litauen und erhielt das Finalisten-Diplom beim Internationalen Klavierwettbewerb „Euterpe“ in Italien. Soeben wurde sie mit einem DeutschlandStipendium ausgezeichnet.

Weitere Termine

Auf der Karte

Palais Prinz Carl - Spiegelsaal
Kornmarkt 1
69117 Heidelberg
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.