In 44 Tagen

WunderWelten: Grad°jetzt – Gegen die Angst

In ihrer ersten Bühnenshow erzählt die Klima-Aktivistin Louisa Schneider authentische, mitreißende Geschichten über Ihre Reisen zu den sehr unterschiedlichen Klimakipppunkten.

Louisa Schneider, Journalistin und Influencerin, begleitete 2 Jahre den langjährigen Greenpeace-Fotografen Markus Mauthe auf seinen Touren in Regionen, die durch die klimabedingten Veränderungen besonders betroffen sind. Dabei erlebte sie einzigartige, faszinierende Naturräume, aber auch bedrohende Vernichtungen. Ihre Ziele waren die Mangrovenwälder in Bangladesch, die Sahelzone des Senegals, der Amazonaswald in Brasilien, die Tundra in Kanada und die Eiswelten Grönlands. Von den Menschen vor Ort lernte Louisa, wie die persönlichen Bedrohungen aussehen und welche Wege eingeschlagen werden können.

In ihrer eigenen Auseinandersetzung mit dem Thema beschreibt sie, wie sie ihre Ängste überwand und jetzt mit positiver Energie andere Menschen überzeugen möchte, aktiv in den Kampf gegen den rasanten Klimawandel und in den Aufbau einer nachhaltigen Gesellschaft einzusteigen.

Eine Veranstaltung des WunderWelten-Festivals in Kooperation mit Greenpeace und dem Augustinum Heidelberg

Weitere Termine

Auf der Karte

Augustinum Heidelberg (Theatersaal)
Jaspersstraße 2
69126 Heidelberg
Deutschland

Webseite: augustinum.de/heidelberg/aktivitaet-und-kultur

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.