In 3 Tagen

WENN GUTE LITERATUR FLÖTEN GEHT – Einblicke in kreative Prozesse

WENN GUTE LITERATUR FLÖTEN GEHT – Einblicke in kreative ProzesseEine Lesung mit Musik mit der Autorin Juliane Sophie Kayser und der Flötistin Almut Werner in der Reihe „Begegnungen" In der Reihe „Begegnungen“ stellen Literatinnen, darstellende Künstlerinnen und Musikerinnen der GEDOK Heidelberg jeweils in Paaren Kostproben ihrer Arbeit vor. Eintritt frei, Spenden erwünscht • GEDOK Galerie, Römerstraße 22, 69115 Heidelberg • www.gedok-heidelberg.deAnmeldungen erbeten unter: info@julianekayser.dewww.julianekayser.de    https://floetine.deIn der zweiten Veranstaltung aus der Reihe „Begegnungen“ stellen  die deutsch-amerikanische Autorin JulianeSophie Kayser, die Belletristik für Erwachsene und für Kinder schreibt und die Musikerin, Pädagogin und Komponistin Almut Werner sich gegenseitig vor und präsentieren Ihnen ausgewählte Kostproben ihrer Werke. Sie geben dabei Einblicke in kreative Prozesse. Sie interviewen sich gegenseitig und möchten auch gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Es gibt viel Raum für Fragen oder Anmerkungen aus dem Publikum.Was passiert, wenn gute Literatur flöten geht? Dann kommt eine Lesung mit zauberhafter Flötenmusik dabei raus.  Worauf ist allerdings tatsächlich zu achten, damit die Qualität der guten Literatur erhalten bleibt? Gibt es da Tipps? Musik zu komponieren oder eine Geschichte zu erfinden: Was sind Gemeinsamkeiten, wo liegen signifikante Unterschiede?

Weitere Termine

Auf der Karte

GEDOK-Galerie
Römerstraße
69115 Heidelberg
Deutschland

Webseite: www.gedok-heidelberg.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.