In 70 Tagen

TUPODCAST mit Michaela Moua

Mit Schwerbehindertenausweis (Zeichen B oder H) kann eine Begleitperson die Veranstaltung kostenfrei besuchen. Hierzu beim Ticketkauf einfach das dafür vorgesehene kostenfreie Ticket zubuchen. Ohne Ticket ist kein Einlass möglich, bitte entsprechenden Ausweis mitbringen und vorzeigen. Für die Bestuhlung ist es außerdem wichtig, dass wir über den Bedarf an Plätzen für Rollstühle Bescheid wissen. So können wir an geeigneten Stellen Platz lassen und einen Stuhl daneben für die Begleitperson reservieren. Preis 13.1 Euro

Sprache: Englisch / Deutsch sowie Simultanverdolmetschung ins Französische Empowerment, entertainment, education: tupodcast ist der preisgekrönte Podcast der „exit RACISM”-Bestseller-Autorin @Tupoka Ogette, ist safer space und mitreißender Workshop, praktischer Ratgeber und spannendes Aufklärungsangebot für alle Menschen, die sich mit dem Thema Rassismus auseinandersetzen wollen. tupodcast live - das sind Gespräche zwischen Schwarzen Frauen und die Möglichkeit, dabei zu sein, zu sehen und zu hören, zu verstehen und zu lernen, wie die Welt sein könnte, wenn Schwarze Frauen und ihre Geschichten, ihre Kraft und ihr Engagement endlich den überfälligen Platz in unserer Gesellschaft bekämen. In der Bühnen-Ausgabe im Karlstorbahnhof Heidelberg begrüßt Tupoka Ogette zum Talk die ehemalige Profi-Basketballspielerin in Finnland und heutige erste Antirassismus-Koordinatorin der Europäischen Union: Michaela Moua. Im Rahmen des live TUPOCAST auf der ECCAR Generalkonferenz spricht die Antirassismus-Trainerin, Aktivistin und Autorin Tupoka Ogette mit Michaela Moua übers (Über-)Leben, Lieben, Entdecken, (Er-)Schaffen, (Er-)kämpfen, (Er-)Forschen, Inspirieren und Schreiben. Über Widerstand und Heilung. Über Trauer und Hoffnung. Über Rassismus und Empowerment. Die Berliner Künstlerin @Celina Bostic sorgt für die musikalische Begleitung und performt Songs aus ihrem aktuellen Album „Nie wieder leise“: Deutscher Empowerment Pop! Beim Live-tupodcast feiern Tupoka Ogette und ihre special guests ein Fest der Solidarität und schaffen einen Ort des Lernens und Verstehens. Das Publikum erwartet ein kurzweiliger Live-Podcast-Abend, der noch lange nachhallt. Einleitende Worte von Stefanie Jansen, Bürgermeisterin für Soziales, Bildung, Familie und Chancengleichheit der Stadt Heidelberg und Evein Obulor, Geschäftsführerin Europäische Städtekoalition gegen Rassismus (ECCAR)

Weitere Termine

Auf der Karte

Karlstorbahnhof
Marlene-Dietrich-Platz 3
69126 HEIDELBERG
Deutschland

Tel.: 06221 9789-11

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.