In 2 Tagen

Sommerkonzerte der Musikfreunde Heideberg

Die Sommerkonzerte der Musikfreunde Heidelberg stellen den Zuhörerinnen und Zuhörern meist ein Land vor. Doch dieses Mal wurden die Grenzen erweitert: Die musikalischen Ausflüge gehen durch mehrere Länder Europas plus zwei Abstechern nach Südamerika. Zudem durchwandern Zuhörer und Zuhörerinnen sämtliche Gefühlsregionen, die eine Reise mit sich bringt: Heroismus, Heiterkeit, Grusel, Pathos, Leidenschaft und mehr. Dafür hat das Orchester die erfolgreichsten Glanzstücke der letzten Jahre zusammengestellt.Eine „Sentimental Journey“ oder empfindsame Reise nannte man das vor 200 Jahren. So weit springen tatsächlich einige Stücke in die Vergangenheit zurück. Irland etwa steuert ein Lied bei, das Pub-Besucher anstimmen, wenn ihnen tränenselig zumute ist: „Irish Tune from County Derry“, auch bekannt als „Danny Boy“, dessen Melodie aus dem 19. Jahrhundert stammt. Dafür geht es tollkühn (und neuzeitlich) weiter mit dem „Lord of the Dance“. Anschließend wird ebenso wie in England und Schweden fröhlich getanzt, was sich in Frankreich mit dem „Danse Macabre“ ins Schaurige wendet.Die Musikfreunde sind freilich bekannt, dass sie jenseits der bekannten Wege gern unerforschte Territorien erkunden. Daher werden dem Publikum Kompositionen geboten, die so spannend wie ungewöhnlich sind: Zu hören sind ein schwedischer Sommerregen ebenso wie Grillen in der Pampa.  Wer einen mitreißenden Sommerabend erleben will, dem stehen zwei Termine offen: Freitag, der 8. Juli 2022 und Samstag, der 9. Juli 2022. Die Konzerte finden jeweils um 19:00 Uhr im Portlandforum Leimen statt. Karten gibt es auf der Website der Musikfreunde Heidelberg unter www.musikfreunde-heidelberg.de oder in der Buchhandlung Schmitt & Hahn in der Hauptstraße in Heidelberg.

Weitere Termine

Auf der Karte

Portland Forum am Herrenberg
Festhallenstraße
69181 Leimen
Deutschland

Webseite: www.musikfreunde-heidelberg.de/home/konzerte.php

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.