In 38 Tagen

Philosophie und verhexte Probleme

Ermäßigung für: Studierende, Schüler, Schwerbehinderte (gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments beim Einlass) und Inhaber des Heidelberg-Passes. Preis 9.9 Euro

Manche Probleme lassen sich sehr leicht lösen. In anderen Fällen ist es wie verhext: Jede Lösung schafft nur ein weiteres Problem. Leider sind die meisten politischen Probleme genau solche verhexten Probleme; es gibt keine einfache, richtige Lösung. Dazu kommt noch, dass jede Lösung auch noch aus unterschiedlichen Perspektiven bewertet wird. Dabei stellen sich unter anderem folgende Fragen: Wie sind angesichts dieser Komplexität vernünftige Politik und vernünftige Kritik noch möglich? Wie stellt sich die Gesellschaft überhaupt den „richtigen“ Umgang mit Problemen vor und wie werden diese in den Medien, Filmen und Videospielen gespiegelt? Mit: Dr. Thomas Arnold, Philosophischen Seminar, Universität Heidelberg Dr. Judith Kreuter, Politikwissenschaftlerin, Mannheim Inga Tappe, Ethiklehrerin und Medienforscherin, PH Ludwigsburg

Weitere Termine

Auf der Karte

DAI
Sofienstraße 12
69115 Heidelberg
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.