In 68 Tagen

Irland - Mehr als nur grün

Johnny Cash schrieb 1961, beeindruckt von der Schönheit der irischen Insel, den Song „40 Shades of Green“ (40 Schattierungen von Grün). Von den Cliffs of Moher im Westen bis zu den Wicklow Mountains im Osten, vom Giant‘s Causeway im Norden bis zum Ring of Kerry im Süden, zurecht ziehen Irlands spektakuläre und vielseitige Landschaften Besucher schon seit vielen Jahrzehnten in ihren Bann. Die grüne Insel hat aber noch viel mehr zu bieten. So ist Irlands keltisches Erbe auch heute noch sehr präsent und findet seinen Ausdruck in der gälischen Sprache, in der Folkmusik oder auch bei den gälischen Sportarten wie Gaelic Football oder Hurling.Auch blickt Irland zurück auf eine lange und wechselvolle Geschichte. Als frühchristliches Zentrum ging die Christianisierung der britischen Inseln von Irland aus. Die Wikinger gründeten die heute immer noch größten Städte, wie z.B. Dublin, und brachten einen wirtschaftlichen Aufschwung. Mit der Besiedlung durch die Normannen im 12. Jahrhundert begann die wechselhafte und für die Iren nicht immer positive Beziehung zum großen Nachbarn England. Entdecken Sie auf einer bunten Bilderreise irische Lebensart, beindruckende Landschaften, neolithische und frühchristliche Monumente, malerische Küstenstädte und die pulsierende Metropole Dublin.Daniela Mančić ist Reiseleiterin und Spezialistin für Irland und Großbritannien. Bitte melden Sie sich telefonisch oder online an. Eine Zahlung an der Abendkasse ist nicht mehr möglich. Der Vortrag findet im Saal statt. Gebühr € 6,-.

Weitere Termine

Auf der Karte

VHS Volkshochschule
Bergheimer Str.
69115 Heidelberg
Deutschland

Webseite: www.vhs-hd.de/programm/gesellschaft.html?action%5B93%5D=course&courseId=516-C-25266122&rowIndex=0

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.