In 11 Tagen

Inga Bachmann – Das Aber der Dinge

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose. Behinderte (Rollstuhl) benötigen eine Begleitung. Diese erhält eine Freikarte. Preis 15 Euro

Inga Bachmann – Das Aber der Dinge Freitag, 15. Juli 2022, 19:00 Uhr, Garage Autohaus (Foto Bettina Diel) Lieder und Texte zwischen Chanson und Kabarett, quer durch die Themen unserer Zeit: In Inga Bachmanns Programm „Das Aber der Dinge“ geht es um Fernbeziehungen und Feindbilder, um Lebenslügen, Liebe und Laubbläser. Mit rasantem Wortwitz malt die Heidelberger Liedermacherin Szenen, die ins Absurde kippen und legt schonungslos die Abgründe des Alltags frei. Ihre Texte sind humorvoll, bitterböse und nachdenklich, und mit einem ausgeprägten Sinn für Zweideutigkeiten und Zwischentöne im Zwischenmenschlichen. Dazu begleitet sie sich virtuos mit Gitarre und Ukulele, und auch mal mit Beatboxing und Looper. Inga Bachmann „balanciert auf dem schmalen Grat zwischen Möglichkeit und Wirklichkeit, zwischen Logik und Absurdität“ (Rhein-Neckar-Zeitung) „Inga Bachmann ist eine Liedermacherin die man unbedingt hören muss“ (Musik Global) „eine der begabtesten Singer-Songwriterinnen der Region“ (Mannheimer Morgen)

Weitere Termine

Auf der Karte

ehemals VW-Bernhardt
Hebelstr. 7
69115 Heidelberg
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.