© Internationales Musikfestival Heidelberger Frühling gGmbH, studio visuell photography

In 44 Tagen

Heidelberger Streichquartettfest

Erleben Sie das Heidelberger Streichquartettfest.

Das Heidelberger Streichquartettfest gilt als Erstes seiner Art in der Musiklandschaft, das sich ausschließlich mit der Gattung Streichquartett auseinandersetzt. Und beim Publikum hat sich längst herumgesprochen, dass der jährliche Treffpunkt für Kenner, Liebhaber und Neugierige dieser Gattung in Heidelberg ist.
 
Das Festival ist geprägt von der konzentrierten und intensiven Auseinandersetzung mit dem Phänomen Streichquartett über die direkte Begegnung des Publikums mit internationalen Spitzenensembles sowie Nachwuchsquartetten. Dabei nehmen Musiker*innen und Publikum in Formaten wie Konzerten, Vorträgen, Workshops und Lesungen unterschiedliche Perspektiven auf das Programm ein.
 
Die 18. Ausgabe des Streichquartettfests legt den Fokus thematisch auf das Quartettschaffen von Wolfgang Rihm und läutet damit das Geburtstagsjahr des langjährigen Festivalfreundes und Weggefährten ein, der im Frühling siebzig Jahre alt wird. Spielstätte für 2022 ist die Rudolf-Wild-Halle in Eppelheim.
 
Zu Beginn des Streichquartettfests wird außerdem der Wettbewerb der Irene Steels-Wilsing Stiftung ausgetragen, der jungen Streichquartetten aus aller Welt die Möglichkeit gibt, sich zu präsentieren.

Weitere Termine

Auf der Karte

Heidelberger Frühling
Friedrich-Ebert-Anlage 50
69117 Heidelberg

Tel.: +49 6221 5840000
Fax: +49 6221 584640049
E-Mail:
Webseite: www.heidelberger-fruehling.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.