In 31 Tagen

Gaspard Koenig & Tobias Roth - Mit Montaigne auf Reisen

Ermäßigung für: Studierende, Schüler, Schwerbehinderte (gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments beim Einlass) und Inhaber des Heidelberg-Passes. Preis 9.9 Euro

Nach Italien, über die Schweiz und Deutschland – Michel de Montaigne beschrieb seine Reise zu Pferde 1580 bis 1581 im berühmten Reisetagebuch. 440 Jahre später reitet der französische Philosoph Gaspard Koenig auf seinen Spuren. Wo Montaigne sich für das schnellste Verkehrsmittel seiner Zeit entschied und seine Pferde täglich wechselte, ist die Reise heute eine der Entschleunigung und bürokratischen Hürden. Ein ganz eigener Reisebericht über das Unterwegssein, die Freiheit der Langsamkeit, die Begegnung mit der Natur und das Europa von heute. Gaspard Koenig, geboren 1982, ist Philosoph und Essayist. 2013 gründete er die Denkfabrik Génération Libre. Tobias Roth ist Lyriker, Übersetzer und Essayist. Roths 2020 erschienene, übersetzte und mit Erläuterungen versehene Foliant Welt der Renaissance, stieß auf ein großes Medienecho und stand auf der Spiegel-Bestsellerliste. Im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg

Weitere Termine

Auf der Karte

DAI
Sofienstraße 12
69115 Heidelberg
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.