In 9 Tagen

FERTILE GROUND

FERTILE GROUND  • Gisela Desuki, Monika Lohr, Andrea Niessen

Ausstellung in der GEDOK Galerie 17.12.2022   - 21.1.2023

Drei Künstlerinnen, drei unterschiedliche Wahrnehmungen, Erfahrungen, Arbeitsweisen. Die sich daraus entwickelnden Synergien bilden den Kontext, den fruchtbaren Nährboden, auf dem eine Grundidee kreativ entwickelt und ausgestaltet wird.
Malerei, Video, Fotografie, Objektkunst und Installation sind die Ausdrucksformen, mit deren Hilfe die drei Künstlerinnen das Erlebte transformieren und in ihre jeweils eigene Bildsprache übersetzen. In Gisela Desukis Arbeiten trifft Fotografie auf Videokunst, der Mensch steht im Mittelpunkt. Monika Lohr malt Landschaften, abstrakte Geflechte aus Zeichen und Farbspuren. Haptik und visuelle Wahrnehmung sind ein wichtiger Bestandteil in den Installationen und Objekten von Andrea Niessen.

Vernissage: Samstag, 17.12.2022, 19 Uhr

Begrüßung: Marion Tauschwitz

Die Künstlerinnen führen in die Ausstellung ein

Lyrik: Olga Kovalenko

 

Literarisch-Musikalischer Abend: Mittwoch, 18.1.2023, 19 Uhr mit der Autorin Olga Kovalenko und Soundscapes von Rainer Klama

In Kooperation mit der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft Rhein-Neckar e.V.

Eintritt frei, Spenden erwünscht

 

GEDOK Galerie, Römerstraße 22, 69115 Heidelberg, www.gedok-heidelberg.de

Öffnungszeiten: Mi + Fr 16-19 Uhr, SA 11-14 Uhr und nach Vereinbarung unter info@gedok-heidelberg.de Am 24.12.2022 geschlossen, am 6.1.2023 geöffnet.

 

 

Weitere Termine

Auf der Karte

GEDOK-Galerie
Römerstraße
69115 Heidelberg
Deutschland

Webseite: www.gedok-heidelberg.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.