In 66 Tagen

Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige - besonderer Aspekt der Selbstfürsorge

Am 19.09.24 gibt es im Rahmen der „Heidelberger DemenzTage2024“ einen Vortrag zum Thema „Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige besonderer Aspekt der Selbstfürsorge“. Referentin Anna Kiefer von der Deutschen Alzheimergesellschaft geht in ihrem Vortrag auf die Frage ein, was betreuende und pflegende Angehörige im Pflegealltag für sich selber tun können, um die Pflegeaufgaben zu bewältigen.

Der Vortrag ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung vorab notwendig unter:

pflegestuetzpunkt@heidelberg.de oder 06221 58 49 000  

 

Weitere Termine im Rahmen der „Heidelberger DemenzTage“:

-        Ausstellung „DEMENSCH“

-        Vortrag: Heimat vergisst man nicht! (27.09.24, 14:30 – 16:00 Uhr)

-        Vortrag: Prävention der Demenz (08.10.24, 17:30 – 18:30 Uhr)

-        Offener Infonachmittag: Demenz betrifft viele und braucht alle (15.10.24, 14:00 – 17:00 Uhr)

Weitere Termine

Auf der Karte

Seniorenzentrum Weststadt
Dantestraße
69115 Heidelberg
Deutschland

Webseite: www.heidelberg.de/HD/Leben/Pflegestuetzpunkt.html

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.