Heute

Deutsch-griechischer Vorlesenachmittag: Die Wilden Schwäne

Zweisprachiger Vorlesenachmittag mit Ulrich Renz und Übersetzerin Chrissi Argiriadou-Hermann

„Die wilden Schwäne“ von Hans Christian Andersen ist nicht umsonst eines der weltweit meistgelesenen Märchen. In zeitloser Form thematisiert es den Stoff, aus dem unsere menschlichen Dramen sind: Furcht, Tapferkeit, Liebe, Verrat, Trennung und Wiederfinden.

An diesem Nachmittag gibt es ein zweisprachiges Vorleseangebot und anschließend eine kreative Verarbeitung des Inhalts mit mehreren Stationen.

 

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Zusammenarbeit zwischen der Stadtbücherei Heidelberg, des Sefa-Verlages und der Griechischen Schule  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         

Weitere Termine

Auf der Karte

Stadtbücherei Heidelberg Kleiner Saal
Poststraße
69115 Heidelberg
Deutschland

Webseite: www.heidelberg.de/stadtbuecherei/startseite/aktuelles+und+veranstaltungen/veranstaltungen.html

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.