In 13 Tagen

Chorkonzert: Wicked und Dear Evan Hansen

Studierendenchor Heidelberg goes Broadway!

Dieses Semester präsentiert unser Chor Werke aus zwei der bekanntesten Musicals des New Yorker Broadways: Wicked und Dear Evan Hansen, ergänzt durch das Disney Love Medley. Alle Stücke im englischen Original.

Der rote Faden, der diese Werke verbindet, ist das zentrale Thema der Ausgrenzung, mit dem sich unsere Inszenierung in Gesang, Tanz und Erzählung auseinandersetzt.

 

Barrierefreiheit

  • Beide Konzertorte sind barrierefrei und für Rollstühle geeignet.
  • Programmheft als Audiodeskription, digital und ausgedruckt in Braille für blinde Personen.
  • Beide Konzertorte sind barrierefrei und für Rollstühle geeignet. Genauere Informationen hierzu sind bei Heidelberg Hürdenlos zu finden: Hier die passenden Links dazu für das Gesellschaftshaus Pfaffengrund und das Bürgerhaus Emmertsgrund.
  • Programmheft als Audiodeskription, digital und ausgedruckt in Braille für blinde Personen.

Eintritt

  • 18€ regulär
  • 10€ ermäßigt (für Studierende, Schüler:innen, Azubis, Freiwilligendienstleistende, Arbeitssuchende und Menschen mit Behinderung)
  • Freier Eintritt für Kinder unter 12 Jahren sowie für Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung.

 

Darum geht es

"Wicked" ist eines der erfolgreichsten Musicals weltweit. Die junge Hexe Elphaba wird auf der Hexenschule von Oz wegen ihrer grünen Hautfarbe ausgelacht und ausgegrenzt. Im Gegensatz dazu steht die schöne Galinda, die allseits beliebt ist. Trotz diese Unterschiede entsteht eine enge Freundschaft zwischen den beiden. Als Elphaba gegen den korrupten Herrscher, den Zauberer von Oz, rebelliert, wird sie verstoßen und fortan als "Böse Hexe des Westens" verdammt. Das Musical ist ein politischer, gesellschaftlicher und ethischer Kommentar zur Frage, was Gut und Böse wirklich sind und wie viele Unterschiede Freundschaft überwinden kann.

Dear Evan Hansen wurde ebenfalls vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit 6 Tony Awards. Der Teenager Evan leidet unter Angststörungen und gilt in der Schule als ungewöhnlicher Außenseiter. Einer von mehreren, an ihn selbst adressierten Briefen, die er im Rahmen seiner Therapiestunden schreiben soll, gerät zufällig in die Hände seines Mitschülers Connor, der kurz darauf Selbstmord begeht. Als Connors Eltern den Brief bei ihrem Sohn finden, nehmen diese an, dass Evan dessen bester Freund gewesen sei. Dabei verstrickt sich Evan immer mehr in ein Geflecht aus Lügen, aus dem er erst zu entkommen vermag, wenn er sich selbst erkennt und annimmt, wie er ist.

Das Disney Love Medley vereint die schönsten Liebeslieder der Disney-Filme Rapunzel, Tarzan und Herkules. Auch diese Figuren vereint, dass sie ausgegrenzt werden: Rapunzel ist in einem Turm gefangen, Tarzan lebt allein unter Tieren im Urwald und Herkules, der Sohn von Zeus und Hera, wird durch eine Intrige aus dem Olymp verstoßen.

 

Weitere Termine

Auf der Karte

Gesellschaftshaus Pfaffengrund
Schwalbenweg 1/2
69123 HEIDELBERG
Deutschland

Webseite: studierendenchor-heidelberg.jimdofree.com/news-konzerte

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.