In 4 Tagen

Abenteuer Comic-Übersetzen: Klaus Jöken ist der Meister der Sprechblasen

Alle kennen Asterix und Obelix oder Lucky Luke mit seinem Pferd Jolly Jumper. Aber wer weiß, dass die berühmten französischen und belgischen Comics ins Deutsche übersetzt werden? Und dass es gar nicht so einfach ist, den ganz speziellen Humor und Lautmalereien wie ouaf! ouaf! = wuff wuff! oder groin = grunz über die Sprachgrenze zu bringen? Klaus Jöken übersetzt seit vielen Jahren mit Spezialistentum und großer Freude die beliebten Bildgeschichten. Wie man das macht, erklärt der in Frankreich lebende Übersetzer Schülerinnen und Schülern ab Mittelstufe und allen Interessierten, die nicht mehr in die Schule gehen. In der Nachmittagsveranstaltung ab 16 Uhr geht Klaus Jöken neben den humorvollen Beispielübersetzungen auch auf die spannende und überraschend politische Geschichte der deutschen Comic-Übersetzungen ein. Wer ahnt schon, dass heftchenlesende Kinder bis in die 1960er Jahre von „kalten Kriegern“ manipuliert wurde? Seien Sie neugierig!

Weitere Termine

Auf der Karte

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.