0
0,00 EUR
Zum Warenkorb

Internationales Musikfestival Heidelberger Frühling

17. März - 21. April 2018

Der Heidelberger Frühling "zählt zur ersten Liga des Festivals für klassische Musik" (ZEIT) und präsentiert in über 100 Veranstaltungen große Solisten, Ensembles und Orchester sowie innovative Produktionen und Genregrenzgänge. Klavierfreunde hören hier u. a. András Schiff, Grigory Sokolov, Rudolf Buchbinder und Igor Levit, dem man als Solist mit dem Tonhalle-Orchester Zürich, als Leiter der Kammermusik Akademie und beim Kammermusikfest "Standpunkte" begegnet. Weitere Gäste sind Anna Prohaska, Jean-Guihen Queyras und Sol Gabetta sowie Jörg Widmann mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra. Besonderes Augenmerk schenkt die Stadt, in der "Des Knaben Wunderhorn" entstand, dem Kunstlied: Neben Thomas Hampsons Lied Akademie gibt es "Neuland.Lied" - ein viertägiges Liedfestival mit Weltstars und jungen Hoffnungsträgern, das auch als Open Space für frische Ideen fungiert. Eine Expedition für Neugierige.

Weitere Informationen und Tickets: www.heidelberger-fruehling.de

Heidelberger Frühling in der Stadthalle Heidelberg

loading
0Urlaubsplaner
Service-Telefon

Haben Sie Fragen?

+49 6221 58 44 444

info(at)heidelberg-marketing.de