0
0,00 EUR
Zum Warenkorb
Schlossweihnacht im Stückgarten, Foto: Mike Niederauer

Heidelberger Schlossweihnacht im Stückgarten - Regionales Kunsthandwerk in beleuchteten Pagodenzelten

4. bis 16. Dezember 2014
täglich 12:00 - 21:00 Uhr

Die Heidelberger Schlossweihnacht verzaubert auch in diesem Jahr wieder mit zauberhaftem Lichterglanz im Stückgarten des berühmten Schlosses.  Ob zu Fuß über die Schlosstreppe oder mit der Bergbahn, ein Abstecher vom Heidelberger Weihnachtsmarkt hinauf zum Schloss ist ein Muss.

In festlich geschmückten Pagodenzelten bieten regionale Künstler Kunsthandwerk aus Filz, Wolle, Glas, Holz, Keramik und Leder an – dies täglich von 12 bis 21 Uhr. Das majestätisch über der Altstadt thronende Schloss – seit dem 19. Jahrhundert der Inbegriff deutscher Romantik für Touristen aus der ganzen Welt – wird weihnachtlich beleuchtet zum besonderen Blickfang.

Kinder können bei tollen Mitmachaktionen nach Herzenslust basteln – und auch an Genießer ist gedacht: Ob Lebkuchen, Crêpes oder eine deftige Wurst, es kann genascht und geschlemmt werden. Natürlich darf auch der köstliche Heidelberger Glühwein nicht fehlen.

Der Eintritt zum Weihnachtsmarkt ist frei!

Wir empfehlen Ihnen jedoch den Kauf des „Schlossweihnachtstickets“ (Erwachsene 6 €, für Kinder 4 €), das zwischen 10:00 Uhr und 17:30 Uhr zum Besuch des Schlosshofs mit dem Großen Fass, des Deutschen Apotheken-Museums und zur einmaligen Hin- und Rückfahrt mit der Bergbahn zwischen Stadt und Schloss (bis 21:00 Uhr) berechtigt. Bitte beachten Sie, dass keine Parkplätze am Schloss vorhanden sind!

Suchen & Buchen
loading
0Urlaubsplaner
Service-Telefon

Haben Sie Fragen?

+49 6221 58 44 444

info(at)heidelberg-marketing.de